Präsentation

Struktur und Entwicklung

Über uns

Hervé: Bauernsohn, geboren und aufgewachsen auf einem Bergbauernhof im Kanton Jura auf den Erhöhungen von Delsberg. Erster Kontakt mit Reben an der ETH Zürich im Jahr 2002, weitere Erfahrungen während eines Praktikums im Barolo (Piemont) und anschliessend in der Domaine Blattner in Soyhières bis ins Jahr 2010. Er ist für die Arbeiten an der Rebe, im Keller und in der Administration zuständig.

Samantha: britische und holländische Wurzeln, Länder, die für ihre Liebe zu Bier und Hopfen bekannt sind. Sie unterstützt ihren Ehemann seit den Anfängen seiner Leidenschaft. Sie kümmert sich um Degustationen im Keller und steht immer mit gutem Rat zur Seite.

Weinberge

Zwei kleine Weinberge wurden in Rossemaison (2011) und in Courfaivre (2013-2014) angelegt, zusammen ca. 25 Aren Reben. Der Rebsortenbestand sieht folgendermassen aus: Cabernet Jura, Divico, Solaris und Birstaler Muskat. Biologisch kultiviert und ganzjährig begrünt.

Wichtige Meilensteine

• Gründung von Hervins im Jahr 2008 mit der Lancierung des Préambulle, einem weissen Schaumwein. Gefolgt vom Rosée des Prés, einem Rosé Schaumwein, und einer Lehre in einem facettenreichen Beruf.

• Im Jahr 2013 Transformation der Familienscheune in Produktionskeller (Caveau) und Depot/Carnotzet. Unser kleiner Hof wird ein kleines Weingut.

• Seit 2014 Produktion unseres ersten Rotweins, unterdessen bekannt unter dem Namen Vinéade, von der Traube bis in die Flasche mit Hilfe unserer bis heute verwendeten Infrastruktur.

• Seit 2015 Produktion unseres ersten trockenen Weissweins, von der Traube bis in die Flasche, bekannt unter dem Namen Valse à Quatre Temps.